Firmengeschichte

April 1983: Das im Jahre 1983 gegründete Unternehmen beschäftigte sich mit Reparaturen und dem Verkauf von Ingersoll-Rand-Kompressoren, Walzen und Bohrgeräten. Herr Willibald Klarmann war zuvor als Kundendienst-Monteur bei Ingersoll-Rand Deutschland angestellt und führte Reparaturen in Steinbrüchen sowie Bauunternehmen in Süddeutschland, Österreich und der Schweiz aus.


Durch seine Kontakte in der langjährigen Tätigkeit und sein Wissen entwickelte sich das Unternehmen sehr schnell. Ende 1983 wurde der 1. Mitarbeiter eingestellt. Das Wohnhaus mit Wohnzimmer-Büro und kleiner Werkstatt war der Grundstein für das Unternehmen.


1984 wurde ein Grundstück mit ca. 5000 qm gekauft und eine Halle errichtet, in 3 Bauabschnitten wuchs ein Gebäude von 100 m x 12 m aus dem Boden. Von diesem Betrieb aus wurden mehr als 1.000 Maschinen verkauft, der dazugehörige Ersatzteildienst ausgeführt, sowie Monteur-Einsätze gefahren. Gleichzeitig wurde ein gewaltiger Maschinen-Mietpark aufgebaut.


1989: Alle Gewinne flossen in Maschinen und in das neue Gebäude. Der Platz reichte bald nicht mehr aus, um alle Baumaschinen abzustellen. Es wurde noch eine Fläche gekauft, um Maschinen abstellen zu können. Diese wurde aber nur provisorisch befestigt.


1991 eröffneten wir mit der Grenzöffnung zur ehemahligen DDR als einer der ersten Betriebe einen Maschinen-Mietpark in Suhl-Wichtshausen, den wir kontinuierlich ausbauten und heute noch mit Erfolg führen.


1992 wurde der 3. Bauabschnitt in Lembach fertiggestellt. Hofflächen und Außenanlagen waren fertig. Nach langer Überlegung, ob der Sitz der richtige war, kamen wir zu dem Entschluss, unseren Standort ins Maintal zu verlegen.


1995: Kauf und Befestigung des neuen Betriebsgeländes an der Maintal-Autobahn A70. Es wurden 45.000 qm gekauft und zum Teil befestigt. Es wurde ein Schnellbauhalle mit 30 m x 12 m sowie eine Büro-Container-Anlage errichtet. Ab Mitte 1995 wurde der Mietpark mit ca. 1.000 Maschinen von hier aus betrieben.


1996: Eröffnung eines Mietparks in Baiersdorf bei Erlangen neben der Autobahn A73. Zu diesem Zweck wurde die Schnellbauhalle sowie die Containeranlage von Eltmann nach Baiersdorf umgebaut. Seit dieser Zeit betreiben wir auch diesen Mietpark.


1997: Errichten eines neuen Betriebsgebäudes mit Werkstatt, Ersatzteillager, LKW-Waschanlage, Mietmaschinenlager, sowie einem Bürotrakt. Es wurden Hallen mit ca. 4.500 qm Grundfläche gebaut.


1998: Inbetriebnahme unseres neuen Betriebsgebäudes in der Industriestraße 29 in Eltmann. Das Büro sowie der Werkstatt- und Ersatzteil-Service wurden nun wieder vereint. Gemeinsam sind wir stärker und effektiver.


2003: Unser 20-jähriges Bestehen haben wir am 24. und am 25. Mai 2003 mit ca. 1.000 Besuchern in Eltmann gefeiert. Ein schlagkräftiges Unternehmen mit mehr als 1.500 Mietmaschinen stehen Ihnen zur Verfügung. Unser Mietpark hat ein Investitionsvolumen von ca. 8.000.000,- € und zählt mit zu einem der größten Anbietern in Deutschland.


Ende 2005 wurde eine Verkaufs- und Ausstellungshalle mit einer Fläche von ca. 2.600 qm errichtet. Die Kosten hierfür lagen bei 1.000.000 Euro. Die Aussenanlgen um das Gebäude herum wurden hergestellt und optisch sehr schön gestaltet, um Ihnen die Bau- und Industriemaschinen sowie die Nutzfahrzeuge noch anschaulicher zu präsentieren.


Anfang 2006 wurde der Innenausbau fertiggestellt. Für unsere Kunden haben wir keine Mühen gescheut. Von großzügigen Besprechungsräumen bis hin zur Cafeteria haben wir einfach an alles gedacht, um unsere Kunden optimal beraten zu können, bzw. maßgeschneiderte Finanzierungsangebote zu erstellen. Die Inbetriebnahme mit großer Einweihungsparty fand am Samstag, den 01. April sowie Sonntag, den 02. April 2006 statt.


Vom 01. – 02. April 2006 haben wir mit vielen interessierten Besuchern unsere neue Ausstellungshalle eingeweiht. Vor Ort wurden die verschiedensten Baumaschinen und Nutzfahrzeuge, u. a. der neue DAF XF105, auf einer enormen Fläche von ca. 2.000 m² im Innenbereich und ca. 9.000 m² Hoffläche im Außenbereich vorgestellt. Hiermit bedanken wir uns recht herzlich für Ihr zahlreiches Erscheinen und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen!


Mitte 2007 wurde eine weitere Niederlassung in Würzburg/Dettelbach direkt am Biebelrieder Kreuz mit Anbindung der A3/A7 im Mainfrankenpark eröffnet. Auf einer Fläche von mehr als 5.000 m² bieten wir unseren Kunden ebenfalls eine große Auswahl an Maschinen, die gemietet oder gekauft werden können.


April 2008: KLARMANN-LEMBACH feiert seinen 25. Geburtstag!

OPEN-DAY´S am 19. und 20. April. Auf einer Gesamtfläche von ca. 45.000 m² präsentierten wird die neuesten Produkte der Baumaschinenwelt sowie Nutzfahrzeuge. An dieser Stelle möchten wir uns nochmals für die langjährige Zusammenarbeit und das entgegengebrachte Vertrauen bedanken.

Ihr KLARMANN-LEMBACH-Team


April 2009: Hausausstellung vom 24. – 26. April 2009 bei KLARMANN-LEMBACH in Eltmann. Zahlreiche Besucher kamen und haben die vielen Bau- und Industriemaschinen begutachtet. Eines der Highlights war der Baggergeschicklichkeitstest. Wer wollte, konnte sich selbst ans Steuer des Baggers setzen und musste möglichst viele Bälle mit der Baggerschaufel in die Tonne befördern. Ein glücklicher Gewinner bekam dann für ein Wochenende den ISUZU D-Max.


Mitte 2010 wurde unsere TEREX Dumper-Flotte aufgerüstet. Die nagelneuen Dumper TA 300 mit dem Allerneuesten an Technik und Komfort stehen ab sofort zur Vermietung und zum Verkauf bereit.


Seit August 2011 gibt es „American Trucks & Cars“ in Eltmann. Wir importieren für Sie Ihr Traumfahrzeug aus Amerika. Ob Dodge, Ford, Chevrolet & Co. – Sie wünschen, wir importieren!


Mai 2012: Hausausstellung bei Klarmann-Lembach in Eltmann. Interessante Gewinnspiele lockten wieder zahlreiche Besucher an. Dieses Jahr konnte der beste Baggerfahrer sich ein Wochenende lang mit einem US-Car nach Wahl austoben. Passend dazu gab es Hamburger. Doch auch die deutsche Küche wurde nicht vernachlässig, beide Tage gab es Weißwurstfrühstück mit Weißbier. Ein weiteres Highlight war die Neuvorstellung des brandneuen ISUZU D-Max.


2013 KLARMANN-LEMBACH wird 30!

Außerdem neu in unserer Mietflotte und im Verkaufsprogramm: Drehbare Teleskopen von MAGNI. Magni hat über 30 Jahre Erfahrung bei Roto-Teleskopladern und produziert die modernsten Maschinen auf dem Markt mit JCB ecoMAX-Motoren.


Im März 2014 fand die 1. Dodge Partynight statt. Im rundum erneuerten Showroom wurden viele Dodge Modelle, ebenso wie Ford Mustang, Chevrolet Camaro oder die Corvette C6 präsentiert. Es gab ein großes „American Buffet“. Auf einer Großbildleinwand konnten interessierte Besucher Dodge-Imagefilme anschauen. 

Dank des Erfolges der Dodge Partynight im März, wurde diese im Mai im Anschluss an die Hausausstellung wiederholt.


Dieses Jahr feiern wir gemeinsam mit Ihnen 20 Jahre Standort Eltmann. Dieser Meilenstein in der Unternehmensgeschichte muss gebührend gefeiert werden. Bei den Open Days im Juni erwartet Sie Großes. 

Die Vorstellung der neuen Campingworld, eine ISUZU Road Show, Dodge Partynight, dass allseits bekannte und beliebte Baggerspiel und vieles mehr. Lassen Sie sich überraschen und feiern Sie mit uns.


2016: Eröffnung Niederlassung Bamberg. Im März eröffneten wir unser Autohaus im Bamberger Hafen. Mit 150 verkauften Fahrzeugen kein schlechter Einstieg.  Als Vertragshändler der Fiat-Chrysler-Automobile-Group sind wir am Standort Bamberg auf den Vertrieb der Marken Fiat und Jeep spezialisiert. Auf einer Gesamtfläche von 3.200 m² finden Sie sicher auch Ihr Traumfahrzeug. Außerdem gehört eine top Werkstatt mit acht Arbeitsbühnen, Lackieranlage, Waschhalle und ein Reifenmontageservice zum Standort. Natürlich auch mit Rental Store!


2017: Im Mai öffneten wir unsere Türen. Unsere diesjährige Hausausstellung lockte durch eine große Auswahl an Baumaschinen, Nutzfahrzeugen und PKWs zahlreiche Besucher an. Beim Baggerspiel konnte sich ein Landschaftsgärtner aus Forchheim behaupten. Er gewann eine Woche Florida in der Ferien-Villa Paloma. Im Anschluss wurde auf der Dodge Partynight  noch schön gefeiert.